Geben

Und dann gebe ich wieder einmal, was ich nicht brauche.

Meine Spende ist Schrott und Du bist die Mülltonne.

Aber ich bin froh. Mein Schrott, ist weg und Du glücklich.

Du bist der Boden, auf dem ich stehe. Isst, was ich nicht mag.

Du bist mein Glück, mein gutes Gewissen, mein Weg zu Gott.

Mein Herz ist rein und Du bleibst klein.

Du darfst nicht fett werden.

Ich liebe mich mehr, wenn Du mich brauchst.

Nimm meine Dinge. Sprich mich frei.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s